Logo Basic

Fortgeschrittene ISOCS-Messungen

SU-476

24,00 CEC

Der Schulungskurs SU-476 von Mirion wurde entwickelt, um fortgeschrittene Schulungen für aktuelle Benutzer der ISOCS™-Software zu bieten. Der Schwerpunkt liegt auf der verbesserten Probenmodellierung, der Genauigkeit der Analyseergebnisse, der Bewertung der Gesamtmessunsicherheit und der Optionen für den Einsatz von Geräten für komplexe Messanwendungen. Dieser Kurs bietet detaillierte Empfehlungen für die Modellierung komplizierter Quellenverteilungen unter Verwendung der Standard-ISOCS-Geometrievorlagen. Verschiedene fortgeschrittene ISOCS-Anwendungen werden diskutiert, darunter Messungen der Nuklidaktivität in oberflächennahen und unterirdischen Böden, Kontamination auf der Oberfläche komplexer Objekte und die Bestimmung der Nuklidaktivität im Verhältnis zur Tiefe im Probenmaterial. Weitere Themen sind die Verwendung von ISOCS-Software für die In-vivo-Zählung, Radioaktivitätsmessungen unter Wasser und Radioaktivitätsmessungen in der Luft. Es werden zahlreiche praktische Beispiele und Übungen für die Schüler vorgestellt und diskutiert. Ungefähr 60 % dieses dreitägigen Kurses werden im Vorlesungsformat präsentiert, wobei die verbleibenden 40 % für Gruppendiskussionen und praktische Übungen zugewiesen sind.​

Planen Sie einen Kurs für mein Team

Laden Sie einen MIRION-Experten ein, Ihr Team in Ihrer Einrichtung zu schulen oder nehmen Sie unseren professionellen Schulungsservice in einer virtuellen Einstellung in Anspruch, die für Sie passt.

Verwandte Schulungen

Mirion Technologies

Dieser zweitägige Kurs konzentriert sich auf die Einrichtung der Apex-Alpha/Beta™-Software, die Datenbankinteraktion und die automatisierten Probenverarbeitungsvorgänge. Dabei werden eine Kombination aus Vorlesungen und praktischen Beispielen für den Unterricht verwendet. Ungefähr 50 % der Unterrichtszeit werden für praktische Übungen verwendet, um die Konzepte zu stärken, die für die Zählung und Berichterstattung der Brutto-Alpha- und Beta-Ergebnisse erforderlich sind. Die Schulung umfasst die Architektur der Software Apex-Alpha/Beta, die Installation, die Betriebseinrichtungen, Kalibrierungen, Sicherheit, Berichte, QA, Datenprüfung und Ereignisprotokollierung. Die Diskussionen werden auch unterstützte Änderungen an den Standardberichten von Apex-Alpha/Beta Stimulsoft beinhalten. Klicken Sie auf den untenstehenden Link für eine vollständige Kursbeschreibung

Mirion Technologies

Der Schulungskurs SU-734 von Mirion bietet umfassende Anweisungen für die ordnungsgemäße Verwendung des Softwarepakets Apex-InVivo™ zur Durchführung von Ganzkörperzählungen und anderen direkten Bioassay-Messungen. Die Studierenden werden in die grundlegenden Funktionen und Funktionen der Software Apex-InVivo sowie in die Hardwarekomponenten eingeführt, die in der Regel in die Standard-In-vivo-Zählsysteme von MIRION integriert sind. Mit vorheriger Genehmigung des Kursleiters können die Kursinhalte so angepasst werden, dass sie eine erweiterte Überprüfung der grundlegenden Prinzipien der Gammaspektroskopie und der grundlegenden Genie™-Softwareoperationen beinhalten (mit reduzierter Abdeckung der erweiterten Apex-InVivo-Softwarefunktionen und Setupoptionen). Ungefähr 60 % dieses dreitägigen Kurses werden im Vorlesungsformat präsentiert, wobei die verbleibenden 40 % für Gruppendiskussionen und praktische Übungen zugewiesen sind. Klicken Sie auf den untenstehenden Link für eine vollständige Kursbeschreibung

Mirion Technologies

Dieser viertägige Kurs konzentriert sich auf die Software-Einrichtung von Apex-Gamma™ „Lab Productivity Suite“, Datenbankinteraktionen und automatisierte Probenverarbeitungsvorgänge. Ungefähr 60 % dieses Kurses werden im Vorlesungsformat präsentiert, wobei die verbleibende Zeit für praktische Übungen und Diskussionen zugewiesen wird. Die Schulung umfasst: die Architektur der Apex-Gamma-Umgebung, Interaktionen mit den Editoren und der Anlagendatenbanksoftware von Genie™, Installation, Betriebseinrichtungen, Sicherheit, Auftragsströme zur Probenzählung, Berichte, Qualitätssicherung, Datenüberprüfung und Ereignisprotokollierung. Die Diskussionen werden auch die Option für KKW-Berichte und die unterstützten Änderungen an den Standard-Apex-Gamma-Berichten beinhalten. Klicken Sie auf den untenstehenden Link für eine vollständige Kursbeschreibung
Support

Suchen Sie nach Diensten oder Support?