Logo Basic

iCAM-Betrieb und Wartung

SU-890

16,00 CEC

Dieser zweitägige Kurs ist als Einführung in gängige Luftüberwachungskonzepte konzipiert und enthält detaillierte Anweisungen zu den iCAM-Kalibrierungs- und Wartungsfunktionen. Der Kurs beginnt mit einer Einführung in das iCAM-Instrument von Mirion, die eine Beschreibung aller Komponenten und eine Beschreibung der Funktionsweise enthält. Es werden potenzielle Fehler- und Alarmindikatoren besprochen und es wird auch erläutert, wie Probleme behoben werden können, die während des Betriebs auftreten können. Nach der Überprüfung der Hardwarekomponenten wird die iConfig-Software demonstriert, um die Funktionalität dieses Konfigurationswerkzeugs zu zeigen. Sobald die iCAM-Einrichtung abgeschlossen ist, werden im Kurs Optionen und Methoden zur Kalibrierung des Instruments behandelt, einschließlich Alpha- und Beta-Kalibrierungen sowie Luftstromkalibrierungen. Jeder Schritt wird erklärt und die Teilnehmer können das Instrument während eines „praktischen“ Laborteils des Kurses kalibrieren. Weitere Diskussionsthemen sind die Bewertung von Kalibrierungsergebnissen und routinemäßige iCAM-Wartungsverfahren. Ungefähr 40 % dieses Kurses werden im Vorlesungsformat präsentiert, wobei die verbleibende Zeit für praktische Übungen und Diskussionen zugewiesen wird.

Nehmen Sie an einem bevorstehenden geplanten Kurs teil

Wir bieten virtuelle Kurse und Kurse an Mirion-Standorten auf der ganzen Welt an.

See options below

| 2 Tage, 8 Stunden

Globe Concord, ON Kanada
Support

Suchen Sie nach Diensten oder Support?